Montag, 17. August 2015

lille.stoff.nähcafé - Nähkurse mit Tanja!

Eigene Projekte umsetzen bei "Näh Deins", Workshops zum Thema "Living", "Rund ums Kind" und Vieles mehr - ab September bieten wir in unserem gemütlichen lille.stoff.nähcafé (Bayernstraße 3, 30855 Langenhagen) verschiedene Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Die Nähkurse könnt ihr direkt online buchen!

Nun könnt ihr die Stoff-Schätzchen, die ihr bei uns kauft, also auch mit uns „vernähen". Mit dem Umzug in die erste Etage steht uns nun eine großzügige Werkstatt zur Verfügung - mit sechs Nähplätzen und zusätzlich zwei Overlock-Nähmaschinen. Sogar eine Coverlock haben wir da, alles in Zusammenarbeit mit der Firma Elna.

Darüber hinaus gibt es zwei riesige Zuschneidetische und das Wichtigste: eine gemütliche Café-Ecke, in der ihr euch stärken könnt.

Begleitet werdet ihr in den Nähkursen von Tanja. Sie ist ausgebildete Damenschneiderin und Bekleidungstechnikerin und berät euch kompetent in allen Nähfragen. Außerdem bringt sie schon einige Jahre Erfahrung als Anleiterin von Nähkursen und Workshops mit.

Wir haben uns einen Mix aus Einzelterminen ohne vorgegebenes Thema (Näh Deins) und wechselnden Workshops ausgedacht: So kann sich jeder sein individuelles Näh-Programm zusammenstellen.

Wir freuen uns aber auch, wenn ihr uns eure Wünsche und Ideen mitteilt!

Derzeit bieten wir folgende Kurse an:


NÄH DEINS
Wir nähen mit dir, was du mitbringst: Es gibt kein festes Thema und keinen vorgegebenen Kenntnisstand, dafür aber eine kleine Teilnehmerzahl (4) und viel Raum für Fragen und Ideen.                 
WORKSHOP "ADVENT UND WEIHNACHTEN"  
Nähere Infos folgen in Kürze

WORKSHOP "GREENHORNS" 
Dieser „Crash-Kurs“ ist etwas für alle, die noch nie genäht haben und jetzt einmal in dieses schöne Hobby hineinschnuppern möchten. Wir zeigen euch, wie eine Nähmaschine funktioniert und nähen mit euch ein erstes kleines Projekt.                   
WORKSHOP "KIDS"
Nähen als Hobby entdecken, bereits in einem Alter von 10 bis 14 Jahren. Die Kinder lernen den Umgang mit der Nähmaschine kennen und können ein erstes Projekt erarbeiten. Wir machen dazu ein paar Vorschläge.

WORKSHOP "LIVING"
Wir nähen zusammen einfache und übersichtliche Projekte, wie Täschchen, Einkaufsbeutel, Utensils, Loops, Beanies u.v.m. Erste Nähkenntnisse sind erwünscht, allerdings ist der Kurs besonders für Anfänger geeignet. Du kannst den Umgang mit der Nähmaschine üben und dein Wissen über das Handling von Stoffen vertiefen. Dabei nimmst du sicher ein paar hübsche Accessoires mit - für dich selbst oder zum Verschenken!                   
WORKSHOP "RUND UMS KIND"
Ihr könnt zwischen verschiedenen Schnitten bzw. Projekten wählen, die sich um das Thema Kind drehen - von der Wickeltasche bis zum coolen Hoody ist alles drin. Nähkenntnisse sind erwünscht. Ihr solltet mit dem Umgang mit der Nähmaschine vertraut sein sowie ein Grundwissen zu Stoff-Zuschnitt und Handling mitbringen.                
--> Mehr Infos und Buchung

Tanja, unsere Nähkursleiterin

Donnerstag, 13. August 2015

Sommerspaß mit Seebär


Antje, Carolin, Iris, Isabelle, Kathrin und Mareike - die Teilnehmerinnen unserer letzten Facebook Designbeispiel-Nähaktion haben sich wieder so richtig kreativ ausgetobt.

Was meint ihr? Die Ergebnisse sind doch wirklich super süß geworden! Seebär von lillemo passt auch irgendwie immer: für Mädchen, für Jungen, als niedliches Kleid, cooles Kapuzenshirt, Hut & Co. Und: er passt perfekt zu unserem Ringeljersey rot/weiß!

Und noch mehr super-schöne Seebär-Inspirationen gibt es hier:

Marie / Lillemo: http://lillemo-blog.blogspot.de/2015/07/der-seebar.html
Diana / Bunte Tupfer: http://bunte-tupfer.blogspot.de/2015/07/knuffige-seebaren.html
Simone / Von Mäusen und Nähten: http://vonmaeusenundnaehten.blogspot.de/2015/07/seebar.html
Moni / Milarella: http://milarella.de/lillestoff-seebaer/
Katharina / Sonea Sonnenschein: http://sonea-sonnenschein.de/2015/07/loewenkind-3-0/
Eva / Doppelnaht: http://doppelnaht.blogspot.de/2015/08/der-seebar-und-das-meer.html

Lieben Dank an alle fleißigen Näherinnen!

Dienstag, 11. August 2015

Ottobre Design Woman Herbst/Winter 5/2015


Die neue Ottobre Design Woman Herbst/Winter 5/2015 ist da und inspiriert zu vielen Nähideen für Herbst und Winter. Auf dem Titelbild: das "Jerseyshirt mit Sattelärmeln" (Seiten 17 und 29) aus unserem Ringeljersey grau/weiß! Verkaufsstart dieser Ausgabe ist der 18.08. - für Händler ist sie in unserem Online-Shop bereits vorbestellbar (Log-in erforderlich).

The new Ottobre Design Woman autumn/winter 5/2015 just arrived and provides us with lots of great sewing-ideas for the upcoming autumn and winter season. We're really happy to see our Jersey grey/white on the cover of the magazine! Official sale starts on August, 8th but retailers may already place advance orders via www.lillestoff.com (log-in required).

Freitag, 7. August 2015

Kurzinterview mit Designer Janne Hellmann / Blaubeerpfütze

Heute dürfen wir vorstellen: Janne Hellmann / Blaubeerpfütze! Erfinder des Designer-Malbuchs, 3D-Artist, enthusiastischer DIY-Spezialist UND: erster männlicher Designer bei lillestoff!

To The Moon And Back war sein allererster lille-Stoff und mit Gecko steht schon seine nächste Kreation in den Startlöchern: das Design wird ab kommenden Samstag im Online-Shop erhältlich sein!


Wer bist du und was liebst du an deinem Job?
Who are you and what do you love about your job?

Ich bin stolzer Vater von 3 wundervollen Jungs. 77er Jahrgang. Ich bin der Erste der beim Einkaufen mit den Kindern in der Münz-Feuerwehr sitzt und die Sirene aufheulen lässt. Ich liebe meine wundervolle Frau, meine Kinder, das Leben, die Kreativität, alles Handwerkliche, die Fotografie und das Nähen. Ich bin ein lebenslustiger, gefühlsbetonter, positiver, offener und fröhlicher Mensch. Mal bunt, mal laut, mal leise, aber auf jeden Fall immer mit Leidenschaft bei der Sache. Mein erlernter Beruf ist Tischler. Aber nach der Lehrzeit hat mich das Leben dann direkt in andere Bahnen gelenkt. Mittlerweile vom Hobby-3D-Artist über die Selbstständigkeit zum Berufs-3D-Artist. Ich bin absoluter Autodidakt. Alles was ich heute mache, alles mit dem ich mein Geld verdiene, habe ich mir selbst beigebracht, ebenso das Stoffdesign. Und all das ist immer aus einer Leidenschaft heraus entstanden. Mein eigentlicher, täglicher Job ist 3D-Artist. Ich arbeite bei einem Ladenbauer und bin dort für die Planung und Entwurf von, überwiegend, Bars & Restaurants zuständig. Aber auch das habe ich nie erlernt. Stoffdesign ist mein Yoga. In diesem Bereich kreativ sein zu dürfen ist ein wahres Geschenk. Es ist so eine schöne Möglichkeit all die vielen Ideen in meinem Kopf umsetzen zu können. Es ist so unglaublich toll eine Vorstellung von einem Kleidungsstück zu haben und einen Stoff entwerfen zu können der dann wie dafür gemacht ist. Es macht unglaublichen Spaß das Kind in mir raus lassen zu können und für dieses Kind Stoffe zu entwerfen. Ich befasse mich täglich mit vielen kreativen Dingen und darf tagtäglich meiner Kreativität ziemlich freien Lauf lassen, die allerdings oft in bestimmte Bahnen gelenkt werden muss. Aber beim Stoffdesign bin ich völlig frei. Hier gibt es keine Vorgaben oder bestimmte Richtungen. Diese Freiheit, endlich all den Blödsinn, den Bildern, den Ideen, Gefühlen, Gedankenblitzen in meinem Kopf ein Gesicht geben zu dürfen, egal ob es kindlich oder erwachsen ist, ist für mich wie eine Mondlandung. Allerdings findet diese Mondlandung immer erst dann statt, wenn die Kinder im Land der Träume liegen und wir mal nicht mit eingeschlafen sind. Denn die paar Stunden des restlichen Tages gehören unseren Kindern. Und viele sind es ja nun mal nicht wenn man 8 Stunden arbeiten geht. An dieser Stelle möchte ich auch noch mal Frau Gencalp persönlich für diese tolle Möglichkeit danken. Dafür das sie sich auf den ersten männlichen Designer bei Lillestoff eingelassen hat und dafür das sie mir das Vertrauen schenkt einen kleinen Teil dazu beitragen zu können um ihren Traum weiter zu leben.

I am a very proud father of 3 wonderful boys. Born in 1977. I am the first one to sit in a fire truck for kids during a shopping tour with the boys. I love my wonderful wife, my kids, life, creativity, handcraft, photography and sewing. I am a happy, emotional, positive and open-minded person. Sometimes loud, sometimes quiet, but always doing things with passion. Actually, I am a carpenter. But after my apprenticeship, life had other plans. From being a "Hobby-3D-Artist" to self-employment, I finally became a professional 3D-Artist. I am an absolute autodidact person. I figured out everything I am doing today, everything I earn my money with: fabric design as well. Everything results from passion. My daily job is 3D-Artist. I am working for a shopfitter and I am responsible for planning and designing bars and restaurants. But I never learnt that, too. Fabric design is my yoga. Having the possibility to be creative in this field, is a true present. It is such a nice possibility to transform all the ideas in my head. It is just so great to have a certain garment in your mind and to create a fabric as if it was made for it. I love to let out my inner child and to create fabrics for it. There are no certain requirements and I am completely free when creating fabrics. I love the freedom to bring ideas, feelings and pictures to life, no matter if it is childlike or grown-up. However, I only have the time to do that when my kids are in bed and we didn't fall asleep at the same time. The few remaining hours of the day are theirs and these are rare, if you're working 8 hours a day. At this point, I would like to thank Mrs. Gencalp for this great opportunity and for getting involved with the first male lillestoff designer.

Wie sieht dein Schreibtisch aus?
What does your desk look like?

Bis vor ein paar Wochen hatte ich gar keinen. Da hatte ich den Rechner noch neben Sofa und Nähtisch meiner Frau gequetscht. Der Monitor stand einfach oben drauf. „Arbeiten“ vom Sofa aus – eher bedingt bequem und lässig. Aber dann hatte ich die Idee das wir den Nähtisch einfach mal erweitern können. Und so haben wir jetzt einen L-Förmigen, riesigen, gemeinsamen, Arbeitsplatz. Ich entwerfe Stoffe, meine Frau näht. Also man könnte sagen das wir von hier aus die Welt gemeinsam ein bisschen bunter machen. Vor Kurzem habe ich die Arbeitsplatte dann in einem richtig schönen, freundlichen Türkis gestrichen. Macht richtig Laune daran zu arbeiten. An für sich ist er in meinem Bereich immer recht ordentlich. Liegt aber auch daran das ich diesen Arbeitsplatz eigentlich ausschließlich für Lillestoff-Designs habe. Naja, gut ab und zu plane ich hier dann auch das nächste Bauprojekt. Und da die Ideen dafür immer in meinem Skizzenbuch sind oder direkt in meinem Kopf, brauche ich gar nicht so viel Zeug. Aber hätte ich viel Zeug, wäre es Chaotisch wie verrückt.

Until a few weeks I didn't even have one. My computer stood right next to the couch and the sewing table of my wife. Working from the couch - rather uncomfortable. But then I had the idea to enlarge the sewing table. Now we have a huge, mutual and turquoise-painted workplace. I create fabrics, my wife sews. Together we make the world a little more colorful! Actually my area is always quite tidy. As I only use this space for lillestoff designs, I don't really need a lot of stuff. The ideas are in my head and sketch-book anyway. 

Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?
Who or what inspires you when creating your new designs?

Alles und jeder. Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt um alles aufzusaugen. Manchmal ist es einfach eine Farbe die ich sehe, wo dann sofort Bilder anfangen zu entstehen, oder ein Gefühl das die Farbe vermittelt. Und aus diesem Gefühl heraus wird dann Stück für Stück eine Idee, ein Bild. Das kann auch eine kleine Kinderzeichnung von unseren Jungs sein, oder etwas was die Jungs sich wünschen wenn sie sagen:“Papa, mach doch mal einen Stoff mit XY“. Oder ein Wunsch meiner Frau. Das kann ein Lied im Radio sein. Mich fasziniert Musik die Bilder im Kopf entstehen lässt. Ein kleines Musikstück z.B. das direkt aus einer kleinen Seitengasse in Paris erklingen könnte an einem romantischen Abend bei Kerzenschein und Sonnenuntergang mit watteweichen in rosa getauchten Wolken, während einer warmen Sommernacht vor einem kleinen Bistro steht ein wunderschön verzierter kleiner Bistrotisch mit zwei Stühlen, umgeben von duftenden, blühenden Blumen, die Abendsonne fällt sanft auf das Kopfsteinpflaster... Solche Lieder transportieren sofort dieses Lebensgefühl, die Leichtigkeit, die Ruhe, das Genießen, die Düfte und Aromen... dabei explodieren förmlich die Bilder in meinem Kopf, es sind tausend Dinge die dann raus wollen. Auch jetzt wo ich das hier gerade schreibe, ist mir eine Idee für einen neuen Stoff gekommen. Diese Ideen muss ich sofort aufschreiben, weil sie sonst manchmal so schnell wieder weg sein können wie sie gekommen sind. Aber das können auch aktuelle Ereignisse in den Medien sein. Das kann von einem Grashalm über einen Regentropfen bis hin zum Universum einfach alles sein. Manchmal schafft es eine Idee erst gar nicht bis ins Skizzenbuch, sondern wird sofort und direkt am Rechner umgesetzt.

Anything and anybody. I walk around with open eyes to absorb everything. Sometimes it is just a color or a feeling and the pictures in my head start to arise. It may also be a small drawing of one of my boys. Or something they desire: "dad, please create a fabric with XY". Or a wish of my wife. It may also be a radio song. Music, which creates pictures in your head is fascinating! Such songs immediately create a certain feeling. Easiness, quietness, scents... then pictures explode in my head. There are thousands of things wanting to come out. Even during writing this, a new idea came to my mind. I have to write them down immediately - otherwise they might disappear as fast as they developed. Current news do also inspire me. From a blade of grass to a raindrop or the universe it can be anything. Sometimes I even implement ideas before making a note in my sketch-book.

3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen
3 things, that make your knocking-off time just perfect

Die heißen dann wohl Emil (6), Henri (4) und Piet (2). :-D Es ist unheimlich schön wenn ich nach Hause komme, die Tür aufschließe und dann alle ausflippen – einfach weil ich wieder da bin. Aber einen perfekten Feierabend machen so viele und doch so wenig Dinge aus. Ich genieße es wenn meine Frau und ich einfach mal Zeit haben und einen Abend ohne Chaos und Haushalt verbringen können. Oder wenn wir es geschafft haben wach zu bleiben und nicht mit den Kindern eingeschlafen sind. Wenn wir Abends mal ein besonderes Essen nur für uns zwei kochen, eine Bio-Limonade dazu und einen Film gucken. Ich genieße es auch wenn die Jungs und ich Einkaufen fahren. Oder einen Ausflug in den Baumarkt. Wenn wir alle zusammen eine Melone essen. Wenn mal die Wäschekörbe leer sind. Wenn das Telefon mal nicht klingelt.

They are probably called Emil (6), Henri (4) and Piet (2). :-D. It is so great to come home and everybody freaks out, just because I am back at home. But so few and many things cause a perfect evening. I enjoy when my wife and I just have some time and can spend an evening without chaos or household. Or when we managed to stay awake and didn't fall asleep together with the kids. When we cook a special dinner just for the two of us, enjoy a bio-lemonade and watch a movie. I also enjoy when I go shopping with the boys. Or a trip to the DIY-store. When we eat a melon all together.  When the laundry basket is empty. When the phone doesn't ring. 

Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?
A person you would love to go for a coffee with – and why

Mit meinem Onkel. Leider kann ich das nicht mehr weil er schon vor vielen Jahren gestorben ist. Ich würde mir wünschen ich könnte Ihn noch einmal treffen. Dann könnte er meine 3 Jungs und meine Frau wenigstens ein einziges mal kennen lernen. Mein Onkel war und ist immer noch ein Vorbild für mich. Er war so ein unglaublich herzensguter und lieber Mensch. Und er konnte einfach alles. Ich habe ihn schon als kleines Kind dafür bewundert was er alles mit seinen Händen machen konnte. Er hat als Hausmeister bei der Kreishandwerkerschaft gearbeitet und ich weiß noch genau wie er einfach unglaublich perfekte Wappen aus Styropor gemacht hat und sie dann bemalt hat. Er konnte Tapezieren als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht. Und dabei durfte ihm niemand helfen. Nie. Außer an einem besonderen Tag, den ich noch vor Augen habe als wäre es erst gestern gewesen, da durfte ich die Tapeten einkleistern. Für viele mag das sehr banal klingen, aber für mich ist es bis Heute ein ganz besonderer Moment geblieben den ich niemals vergessen werde.

With my uncle. Unfortunately I can't do that anymore, because he died many years ago. I wish I could meet him again. Then he could get to know my 3 boys and my wife at least once. My uncle was and is still a role model for me. He was such a kind-hearted and good person. And he was simply able to do anything. Even as a child I admired him for what he was able to do with his hands. He worked as a caretaker and made coat of arms from styrofoam, unbelievably perfect. He hang wallpapers as if he had never done anything else in his lifetime. And nobody was allowed to help. Never. Except for a special day, when he allowed me to paste the wallpaper. It might sound trite for some people, but for me it is still a special moment I'll never forget. 

Vielen Dank, lieber Janne!

Dienstag, 4. August 2015

Neue minikrea Schnittmuster

Unterbuxen, Freizeithose und niedliches Kleid...es sind drei neue minikrea Schnittmuster unterwegs! Ab Mitte August werden sie für alle in unserem Online-Shop erhältlich sein; Händler können sie schon jetzt vorbestellen (siehe Kategorie "Vorbestellungen" im Online-Shop; Login erforderlich).

Coming soon: three new minikrea patterns! They will be available from mid-August. Retailers do already have the possibility to place advance orders. Please find the new patterns in our category "advance order" (retailer log-in required).

Schnittmuster "Unterwäsche" // 33405
Süße, schlichte Unterwäsche für Jungen und Mädchen: Unterhemden, T-Shirts, Boxershorts und Hipsters für Kinder von 2-12 Jahren. 

Pattern "Underwear" // 33405
Simple, adorable underwear for boys and girls. Singlets, t-shirts, boxers and hipsters for kids; 2-12 years. 


Schnittmuster "Joggers" // 70335
Super bequeme Wohlfühlhose mit Taschen. Lockere Passform an Hüfte und Oberschenkel, ab dem Knie schmaler geschnitten. Für Damen in den Größen 34-50.

Pattern "Joggers" // 70335
Super comfy casual trousers with pockets. Spacious around the hips and thighs. Narrow from the knee down. 
For women; size 34-50.


Schnittmuster "Kleid mit Ärmeln" // 50011
Süßes und einfaches Kleid mit kurzen Ärmeln und hinzugefügtem, faltigem Rock. Schöner Verschluss auf der Rückseite mit einem einzigen Knopf! Für Mädchen von 0-10 Jahren.

Pattern "Short sleeved dress" // 50011
Sweet and simple short sleeved dress with gathered skirt. Adorable one-button-closure in the back. For girls; 0-10 years.

Donnerstag, 30. Juli 2015

Vorbestellung Stoffe Design-Wettbewerb

Ideen entwickeln. Kreativ sein. Jury und Publikum überzeugen. Und zum Schluss das eigene Design auf lille-Stoff in den Händen halten. Anfang des Jahres hatten wir im Rahmen unseres lillestoff Design-Wettbewerbs dazu aufgerufen, individuelle Kinderdesigns für uns zu entwerfen. Ihr erinnert Euch?

Nachdem der Gewinner-Stoff Pony Girls bereits ausgeliefert wurde (und schon ausverkauft ist - WOW), haben wir uns entschlossen nun auch die übrigen sieben Finalisten-Stoffe in unser Sortiment aufzunehmen:
  • Chamäleon von Annet Tossaint-Bogaerts
  • Animal Heads von Andrea Meyer
  • Tante Tin's Seebär von Tina Kallbach
  • Wolfs von Leena Renko
  • Sea You Soon von Deborah Hecht
  • Skater von Anja Leidescher
  • Dackelstreifen von Csilla Bandi
Alle Händlerkunden haben bis zum 26.08.2015, 12 Uhr die Möglichkeit der Vorbestellung. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich Ende September! 

Die entsprechenden Stoffe findet ihr nach dem Log-in wie gewöhnlich in der Kategorie "Vorbestellungen" auf www.lillestoff.com.

Freitag, 24. Juli 2015

Lagerverkauf im August


***** LAGERVERKAUF ***** LAGERVERKAUF ***** LAGERVERKAUF *****

Viele von Euch sind jetzt in den Ferien auf der Durchreise in Richtung Norden...Damit ihr auch am Samstag einen kurzen Shopping-Stopp bei uns im Lagerverkauf (Bayernstraße 3, 30855 Langenhagen bei Hannover) einlegen könnt, haben wir im August an jedem Samstag geöffnet (10-14 Uhr). Wir freuen uns auf Euch!



Mittwoch, 22. Juli 2015

... ab ans Meer!

Heute war hier bei uns in Niedersachsen der letzte Schultag vor den großen Ferien. Viele sind deshalb in Urlaubsstimmung oder sogar schon auf der Autobahn in Richtung Meer unterwegs. Also - rein in die Sommerbuxen und die freien Tage genießen!

Wir haben unsere maritimen Stoffe aus dem Online-Shop gekramt und zeigen Euch heute eine bunte Mischung sommerlich-kreativer Nähbeispiele für Jungs und Mädels.

Wer also vor dem Urlaub noch etwas Zeit zum Nähen hat, kann sich auf den Seiten von Bunte TupferEva KlapetzJOMA-StyleKLANGheimlichKluntjebuntLillemoMialomaMilarellapipa pocolocoSonea SonnenscheinVanDerHandVon Mäusen und Nähten inspirieren lassen!

Hafenliebe von Katharina von der Osten-Sacken / adelund:


Marina und Marina Kombi von Pamela Hiltl / enemenemeins:


Waterkant von Katharina von der Osten-Sacken / adelund:


Little Sailor von Katharina von der Osten-Sacken / adelund:


Submarine von Anna Berger:


Fish 'n Ships von Pamela Hiltl / enemenemeins:


Gone Fishing von Anna Berger:


Hippocampi von Diana Albrecht / Mia Maigrün:


Whales-Mermaids von Deborah van de Leijgraaf / BORA

Dienstag, 14. Juli 2015

Neue Designer-Stoffe und Händler-Vorbestellungen

Vorfreude auf wunderschöne neue Designer-Stoffe:

Meerjungfrauen und Piratenwelt sowie Mangagirls, Manga und Einhorn von SUSAlabim; Seebär von lillemo, Blumenfee (Webware aus 100% Bio-Baumwolle) von das Lindloge sowie Wal Willi von Doro K.!

Händler können sie bereits bei uns im Online-Shop vorbestellen (bitte nach dem Log-In die Kategorie "Vorbestellungen" anklicken). Die Auslieferung erfolgt bereits ca. Ende Juli / Anfang August! Dann werden sie natürlich auch für alle anderen verfügbar sein!


As of now, retailers may place advance orders for some new and beautiful designer-fabrics! Meerjungfrauen and Piratenwelt as well as MangagirlsManga and Einhorn by SUSAlabimSeebär by lillemoBlumenfee (woven fabric made of 100% organic cotton) by das Lindloge and cute Wal Willi by Doro K. Shipping will take place at the end of July / beginning of August! Please log-in on www.lillestoff.com and visit our category "advance order" for ordering.

Freitag, 10. Juli 2015

Designbeispiel-Nähaktion Froschprinz Frog & Froschprinz Flower


In den Teichen quaken die Frösche und auf den Wiesen sprießen die wilden Blumen aus dem Boden....es ist Sommer! Im Rahmen unserer 2. Designbeispiel-Nähaktion auf Facebook hatten wir im vergangenen Monat deshalb 6 Näher-/innen für die Stoffe Froschprinz Frog und Froschprinz Flower (Designs: BORA) gesucht!

Die Ergebnisse sind toll! Froschprinz Frog und Froschprinz Flower als Sommerhut, Rock, Kleid, Top, Kuschel- oder kurze Hose - die perfekten Stoffe für sommerliche Kleidung! Kombinieren lassen sich die Stoffe übrigens sehr schön auch mit unserem Jersey papageigrün oder dem Bündchen glatt wollweiß.

Vielen lieben Dank an Melanie / fussel und faden, Kerstin / KeSe Kreativ, Michaela / Mia Mo, Tania / BitzMami, Michaela / Mohn Streuselchen und Daniela, die kreativen Teilnehmerinnen der Designbeispiel-Nähaktion!

Wer nun auch Lust bekommen hat, die beiden sommerlich-farbenfrohen Stoffe zu vernähen, klickt sich am besten schnell hier entlang:

Froschprinz Frog: http://www.lillestoff.com/froschprinzfrog-2113.html
Froschprinz Flower: http://www.lillestoff.com/froschprinz-flower-2102.html

Mittwoch, 17. Juni 2015

Kurzinterview mit Designerin Steffi Krauss

Die "Himmlischen Schwestern", Papeterie, Geschenkartikel - das waren bisher ihre Steckenpferde. Jetzt entwirft Stefanie Krauss für uns auch Stoffdesigns - und wir freuen uns, dass ihre erste lillestoff-Kollektion am Samstag in unseren Online-Shop zieht! Berries and Dahlias, Blue Daisy, Flowerstars, Margarit Island und Pink Sevenbark - allesamt wunderschöne, klein-gemusterte Damenstoffe.

Ihr möchtet die Designerin ein bisschen besser kennen lernen? Auf geht's - auch Steffi war so lieb uns ein paar Fragen zu beantworten: 


Wer bist du und was liebst du an deinem Job?
Who are you and what do you love about your job?

Ich heiße Steffi Krauss und habe bisher vorwiegend Papeterie und Geschenkartikel entworfen, meine Designs waren z.B. auf Karten, Porzellan, Geschenkpapieren und Kinderbesteck zu finden. Bekannt sind meine „Himmlischen Schwestern“ bei Räder. Muster waren immer ein wichtiges Gestaltungselement meiner Arbeit. Es war schon lange mein Wunsch, Stoffmuster zu entwerfen, und freue mich, dies nun für lillestoff tun zu dürfen. An meinem Job liebe ich besonders den Moment, den Entwurf eines neuen Musters oder eines neues Produktes fertig vor mir liegen zu haben. Es ist schön, meine Designs im Verkauf und bei den Endkunden zu sehen und positives Feedback zu bekommen.

My name is Steffi Krauss and I have mainly been creating paper works and gift articles so far. You'll find my designs on postcards, porcelain, wrapping paper or children's dishes for example. My "Himmlische Schwestern" are well-known. Patterns have always been an important element of my work. It has always been my wish to design fabric pattern and I am happy to do it for lillestoff now. I love the moment when I finally finished a new pattern or product. It is great to see my designs in shops or to get positive feedback.



Wie sieht dein Schreibtisch aus?
What does your desk look like?

Während eines Projektes zunehmend chaotisch! Ich merke gar nicht, wie die Unordnung stetig zunimmt, wenn ich in etwas vertieft bin. Wenn ich dann fertig bin, erschrecke ich über das Chaos um mich herum und räume schnell wieder auf. Ich finde ordentlich aufgeräumte Räume herrlich... Leider ist das bei uns kein Dauerzustand, woran auch meine 3 Kinder nicht ganz unbeteiligt sind!

During a project increasingly chaotic! I don't really notice how it's getting chaotic more and more when I am preoccupied with something. As soon as I finished, I am quite surprised about the chaos around and tidy up quickly. I really love tidy rooms....Unfortunately this situation doesn't last long, and of course my 3 kids are not entirely uninvolved!


Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?
Who or what inspires you when creating your new designs?

Inspirieren kann mich alles, was mich begeistert: Der Frühling, meine regelmäßigen Flohmarkttouren, Musik, alte Musterbücher aus den 70er Jahren, meine Kinder, ein später Sonnenuntergang im Sommer vor meinem Schlafzimmerfenster, ein toller Film, Bilderbücher aus meiner eigenen Kindheit, ein Gang durch ein Museum oder eine Ausstellung, ein Theaterbesuch, ich liebe Pinterest, altes Porzellan und Farben, ein Spaziergang durch den Pfälzer Wald oder auch eine Shoppingtour durch Stockholm und so weiter und so weiter. Als Kreativer ist man ja immer ein Sammler von Eindrücken und Impulsen... Dabei fallen einem natürlich immer besonders die Dinge ins Auge, die man sich gerade zum Thema gemacht hat.

Everything I am crazy about: Spring, my regular flea market tours, music, old pattern books from the 70th, my kids, a late summer sunset in front of my bedroom's window, a good movie, picture books from my own childhood, a visit to a museum, exhibition or theater. I love Pinterest, old porcelain,  colors, a walk through the Palatinate Forest or a shopping tour through Stockholm and so on. As a creative person you are always collecting impressions and impulses...and you especially notice the things you are currently dealing with.


3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen
3 things, that make your knocking-off time just perfect

Das Haus ist frisch geputzt und aufgeräumt, es duftet nach frisch gebackenem Kuchen, die Sonne scheint rein, wir schauen meine Lieblingsserie und trinken eine Tasse heißen Tee. (Ups, das waren jetzt schon 5 Dinge....)

The house is clean and tidy, it smells like freshly baked cake, the sun is shining through the windows, we watch our favorite series and drink a hot cup of tea (ups, these were actually 5 things...)


Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?
A person you would love to go for a coffee with – and why

Am liebsten mit meiner persönlichen Assistentin (die es leider (noch) nicht gibt), um ihr zu sagen, was alles zu tun ist...Natürlich auch sehr gerne mit anderen Kreativen und potentiellen neuen Geschäftspartnern...

With my personal assistant (who actually doesn't exist (yet), to tell her what is to be done...But of course also with other creative people and new potential business partners...


Vielen Dank, liebe Steffi!

Dienstag, 16. Juni 2015

Neue Kollektion von Stefanie Krauss

Vorfreude auf den kommenden lillestofftag (20.06.2015)! Dann ziehen die wunderschönen neuen Damenstoffe von Stefanie Krauss in unseren Online-Shop!

Von links: Margerit Island, Flowerstars, Berries and Dahlias, Pink Sevenbark und Blue Daisy!
Mehr über die Designerin Stefanie Krauss morgen im Interview!


We're already looking forward to the upcoming lillestofftag! Then Stefanie Krauss' beautiful new women fabrics will be available on www.lillestoff.com.

From left to right: Margerit Island, Flowerstars, Berries and Dahlias, Pink Sevenbark and Blue Daisy! We'll publish an interview with Stefanie Krauss tomorrow - exciting!

Freitag, 12. Juni 2015

Kurzinterview mit Sandra / Das Lindloge Design

Wir dürfen vorstellen: unsere neue Designerin Sandra! Ab morgen wird ihr erstes liebevoll gestaltetes lillestoff-Design "Herzen" bei uns im Online-Shop erhältlich sein. Ihr dürft gespannt sein! Zum gegenseitigen Beschnuppern hat Sandra uns schon mal einige Fragen beantwortet: 


Wer bist du und was liebst du an deinem Job?
Who are you and what do you love about your job?

Ich bin Sandra Lindloge und stehe mit „Das Lindloge Design“ für all das, was meiner Feder entspringt. Ich liebe es, täglich das tun zu dürfen, das mir am Herzen liegt. Ausdruck dafür zu finden, was ich sehe, fühle, bin….mit all seinen Facetten und Möglichkeiten. Das macht mich so froh und dafür bin ich sehr dankbar.

My name is Sandra Lindloge. "Das Lindloge Design" is my label for everything I create. I love to have the possibility to do what means a lot to me. To express what I am, see, feel...with all facets and options. That makes me really happy and grateful.


Wie sieht dein Schreibtisch aus?
What does your desk look like?

Ich starte sehr strukturiert, denn ich brauche einen aufgeräumten Schreibtisch und Raum für einen ruhigen Blick und einen freien Moment, um dann aber voll durchzustarten, in dem ich alles was ich brauche, um mich zu scharren und mich all der verschiedenen Dinge zu bedienen. Und in Nullkommanichts beherrscht das Chaos dann zufrieden seinen Platz.

I start with lots of structure, as I need a tidy desk and space for a calm view. But when I start, I put everything I need on my desk, so everything is reachable. And within seconds chaos dominates.


Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?
Who or what inspires you when creating your new designs?

Das Leben! Das Hier und Jetzt mit all seinen Formen, Farben und Geschichten, mit seinen Gerüchen und Geschmäckern, mit seiner Natur und den Wesen hier und da. Und wenn das dann manchmal nicht reicht, oder gar zu viel wird, liebe ich es in einen guten Kinofilm abzutauchen oder ein paar Tage außerhalb des Alltags zu geniessen. Das bringt neuen Schwung in meine Gemüter und meist kann ich es kaum abwarten, wieder loszulegen.

Life! With all its forms, colors and stories, its smells and tastes, its nature and the creatures here and there. In case that is not enough or even too much, I love to watch a good movie or to spend a few days outside daily routine. That gives new energy and most of the time I cannot wait to start over. 


3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen
3 things, that make your knocking-off time just perfect

Mein Mann, meine Kinder, und ein Pläuschchen in meinem schönen Zuhause.
My husband, my kids and and a cosy little chat in my beautiful home.


Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?
A person you would love to go for a coffee with – and why

Mit dem Dalai Lama, weil er so voller Liebe ist und so herrlich kichert, mit Jamie Cullum, weil er so leidenschaftlich schönste Musik macht und Jesper Juul, weil er so herrlich einfach schlaue Dinge über Kinder und Menschen weiß.

With the Dalai Lama, because he is so full of love and giggles so lovely. With Jamie Cullum, because he makes such beautiful music with passion and with Jesper Juul, because he knows such clever things about kids and humans. 


Vielen Dank, liebe Sandra!

Dienstag, 9. Juni 2015

MiniKrea “SEW and SELL” Lizenz

Nach Schnittmustern nähen und die kreativen Kleidungsstücke dann verkaufen: das ist eigentlich nicht erlaubt, richtig.

Mit der neuen “SEW and SELL” Lizenz macht MiniKrea es nun aber möglich, die Schnittmuster auch für gewerbliche Zwecke zu nutzen. Und möchte damit Kreative unterstützen, die sich mit ihrer Handarbeit etwas dazu verdienen möchten. Gefällt uns!

Alle Infos hierzu gibt es auf der Webseite von MiniKrea. Und hier geht es direkt zur Lizenz:
http://minikrea.dk/en/product/minikrea-sew-and-sell-license/

Auch für Nähkursleiter gibt es bei MiniKrea Neuigkeiten: sie dürfen die Schnittmuster in ihren Kursen unter bestimmten Bedingungen nutzen und können sich zusätzlich in einer Datenbank registrieren lassen, um so besser gefunden zu werden! Mehr Infos hier: http://minikrea.dk/en/copyright/


Sew with a pattern and then sell these creative clothes: actually not allowed, correct.

But: With the new "SEW and SELL" license, MiniKrea enables people to use the patterns for commercial purposes. The company thus intends to support creative DIY enthusiasts to earn some money with their passion. 

You'll find all the information on the website http://minikrea.dk/en. And if you click the following link, you'll directly see the license: http://minikrea.dk/en/product/minikrea-sew-and-sell-license/.

Some more MiniKrea news for sewing-course instructors: under certain conditions they may use the patterns in their courses. Additionally, teachers may register in a database - so people can find them when they are looking for sewing courses. Please find more information here: http://minikrea.dk/en/copyright/

Donnerstag, 4. Juni 2015

Kidsface...hat viele Gesichter!


Kinderkleidung nähen, schöne Bilder machen und das Ergebnis dann den Freunden zeigen...letzten Monat hatten wir im Rahmen unserer Designbeispiel-Nähaktion auf Facebook 6 Näher-/innen für die Stoffe Kidsface und Sterntaler Kombi (Designs: Dana Stoffregen-Weber) gesucht. Vielleicht habt ihr schon den ein oder anderen Post auf den Seiten der Näherinnen entdeckt - wenn nicht, unbedingt mal den Links folgen (siehe unten) - heute möchten wir aber noch einmal alle Kreativwerke gesammelt zeigen. Und WOW, wir sind wirklich ganz begeistert, was sie da gezaubert haben! Kidsface als Weste, Kleid, Strampelanzug, Rock, Schlafanzug oder Shirt - der Stoff passt irgendwie immer.

Vielen lieben Dank an Miranda / Inspinration, Josefine / frau_fine, Claudia / Kreativstube Kunterbunt, Antje / ELMI's Wolke Kunterbunt, Janine / Made by NaehNine und Miriam, die fleißigen Teilnehmerinnen der Designbeispiel-Nähaktion! Und natürlich an Katharina / Naebutikk, Diana / Bunte Tupfer, Marie / Lillemo und Simone / Von Mäusen und Nähten!

Damit ihr euer Lieblings-Designbeispiel gleich schnell nachnähen könnt, gibt es Kidsface jetzt übrigens zum Sonderpreis: http://www.lillestoff.com/kidsface-3188.html, schaut mal rein!

P.S. Die Ergebnisse von Sterntaler Kombi werden wir Euch natürlich auch noch zeigen!

Mittwoch, 3. Juni 2015

Mini Stars schwarz/weiß für Groß und Klein!


Sterne gehen immer! Habt ihr schon unsere neuen Mini Stars in schwarz/weiß und dunkelblau/weiß entdeckt? Perfekt geeignet für Groß und Klein: als Kleid, lässiges T-Shirt oder Baby-Outfit!

Vielen Dank für die schönen Nähbeispiele!

Katharina / Sonea Sonnenschein (links)
Anni / Fräulein Emmama (2. von links)
Eva / Doppelnaht (mitte)
Moni / Milarella (2. von rechts)
Aylin / Panilin (rechts)

Mittwoch, 27. Mai 2015

Kurzinterview mit Designerin käselotti

Jumpy Foxes, Tier Bubbles, Zirkuswelt, Le Mops - der Stoff zum Buch Ex & Mops,... kennt ihr schon unsere kreative Designerin käselotti? Nein? Na dann schnell das Interview lesen: Kathrin war so lieb uns ein paar Fragen zu beantworten!

käselotti lillestoff designer

Wer bist du und was liebst du an deinem Job?
Who are you and what do you love about your job?

Hallo, ich bin Kathrin, 34, Kommunikationsdesignerin aus Hamburg. Vor mehr als 8 Jahren kam ich für ein Praktikum in einem Trickfilmstudio in die schöne Hansestadt, und bin dort irgendwie hängengeblieben. Ich habe lange Zeit in einem großen Hamburger Kinderbuchverlag gearbeitet, bis ich mich im letzten Jahr entschlossen habe, mich mit meinem kleinen Produktlabel käselotti selbstständig zu machen. Bisher habe ich es nicht bereut, denn nun kann ich jeden Tag meine eigenen Ideen und Illustrationen zu Papier und zu Stoff bringen.
An meinem Job liebe ich die große Vielfalt, denn neben den Stoffdesigns mache ich meine eigenen Produkte, die ich größtenteils von Hand herstelle, was ja für sich schon glücklich macht. Auf Märkten kann ich dann direkt sehen, wie meine Sachen so ankommen und treffe viele nette Menschen, die mit den Händen zu Arbeiten oder Handgemachtes lieben. Und wäre das noch nicht toll genug, durfte ich vor kurzem mein erstes eigenes Bilderbuch illustrieren, dass Anfang des Jahres beim Oetinger Verlag erschienen ist.

Hello, my name is Kathrin, 34, communications designer from Hamburg. I came to the lovely Hanseatic city more than 8 years ago, to do an internship in an animation studio. And somehow, I got stuck there. I have been working in a big children's books publishing company for a long time. Last year I decided to go into business for myself with my little label käselotti. So far, I didn't regret that, as I can put my own ideas and illustrations down on paper and fabrics every day. 
I love the diversity of my job. Among the fabric designs, I also create my own products - mostly handmade - which makes me really happy. When I go to the different markets, I can directly see, if people like my creations and I meet lots of nice people, who also love DIY-stuff. And as if that was not  great enough: Recently I illustrated my first picture book which was published at the beginning of the year.


Wie sieht dein Schreibtisch aus?
What does your desk look like?

Tatsächlich habe ich zwei Schreibtische, einen in meinem kleinen Ateiler im Hamburger Schanzenviertel und einen zu Hause. Auf dem Schreibtisch im Atelier stapeln sich oft halbfertige Täschchen, Stoffe und anderer Kram, auch meine Bestellungen verpacke ich hier. Meine Atelierkollegin Tina und ich sind auch nicht die größten Putzfreaks, darum ist es meist etwas unordentlich und der Boden voller Fusseln und Stoffschnipseln... Zu Hause sieht es nicht viel besser aus, da liegt der ganze Papierkram, Aufkleber, Postkarten und ein großes Glas voll mit Masking Tape. Ich bin also eher chaotisch, muss ich zugeben, aber ich hab auch einfach viel zu wenig Platz!

Actually I have two desks. One in my little studio and one at home. You'll find half-done bags, fabrics and other stuff. I also pack the orders here. My studio colleague Tina and I do not really love cleaning - thus it is a little bit messy sometimes... At home it doesn't really look better: lots of paperwork, sticker, postcards and a big glas full of masking tape. I admit that I am rather chaotic but I do really not have enough space!


Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?
Who or what inspires you when creating your new designs?

Meist inspiriert mich das, was mich direkt umgibt. Auf dem Weg ins Atelier sehe ich oft viele Tiere in den Schrebergärten und freue mich über jeden Vogel, jedes Eichhörnchen oder Kaninchen (in Hamburg gibt es viele Kaninchen...), das mir über den Weg läuft. Aber auch wenn ich irgendwo tolle Farbkombinationen sehe, oder interessante Formen, fließt das in meine Arbeit mit ein.

Mostly I am inspired by the things around. On my way to the studio I often see lots of animals in the allotment gardens and I am happy about every bird, squirrel or rabbit (there are lots of rabbits in Hamburg...) crossing my way. But also nice color combinations or interesting forms do have an impact on my work. 


3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen
3 things, that make your knocking-off time just perfect

Zuerst ein leckeres Essen, gekocht von Thore, dem besten Koch der Welt, dann ab aufs bequeme Sofa unter die Decke kuscheln und einen tollen Film oder eine spannende Serie gucken. Gemütlicher geht’s kaum...

Yummy food - cooked by Thore, the world's best cook, then watch a good movie or exciting series while sitting on my comfortable couch. So cozy...


Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?
A person you would love to go for a coffee with – and why

Wenn er noch leben würde, hätte ich ja wirklich gern mal Richard Scarry getroffen, der so großartige Kinderbücher (mit lustigen Tieren!) geschrieben hat. Egon der Wurm ist der Größte!

If he was still alive, I would have loved to meet Richard Scarry, who wrote such amazing children's books (with funny animals!). I love Egon the worm! 


Vielen Dank, liebe Kathrin!